Es geht nichts über gute Freunde!

Seit langem mal wieder etwas von mir, diese neuen Stanzen und das passende Stempelset zum Thema Freundschaft von MFT/Die-namics haben mir so gut gefallen, dass ich sie sofort verarbeiten musste. Und die Frühlingsfarben von Faltkarten sind einfach wunderbar harmonisch dazu.

Den Hintergrund auf dem Mittelteil hab ich mit Nachfüllern in Pastell-Mint und Coral gestaltet, auf dem neuen Aquarellpapier von Faltkarten, das aufgrund seiner Stärke das Wasser sehr gut aufsaugt. Ich hab den Streifen Aquarellpapier regelrecht mit Wasser eingeweicht und anschließend einige Tropfen Nachfüller aufgetragen und verlaufen lassen. Dabei ist es wichtig, dass man jede einzelne Farbe trockenföhnt, weil man dann auch diese scharfen Abgrenzungen bekommt. Wenn noch irgendwo Farbe fehlt oder eine zu große Fläche von einer Farbe entsteht, kann man immer noch nach dem Fönen etwas von der anderen Farbe auftragen. Das macht man halt solange, bis man mit dem Ergebnis zufrieden ist. Eventuelle “nackige” Flächen kann man noch mit einem Feuchttuch betupfen, auf das man etwas Farbe aufträgt und wieder mit Farbe besprüht, das macht das Ganze noch lebendiger.

Im nachhinein hab ich festgestellt, dass der Rand oben und unten etwas zu lang ist, und da ich den hellgrünen Streifen schon aufgeklebt hatte, ließ sich leider nichts mehr dran ändern. Deshalb hab ich noch ein paar Perlchen zum Aufhübschen genommen.

Materialliste (alles von Faltkarten.com außer dem Bannerstreifen mit dem Spruch):
– Cardstock Puderweiß, Struktur-Pastell-Mint und STruktur Coral
– Nachfüller in Pastell-Mint und Coral
– Ink Pad in Pastell-Mint
– Aquarellpapier in Perlweiß
– Schmucksteine in transparent von Papermania
– Stanzenset “Friend Duo” von Die-namics
– Stempelset “Friendship” von MFT
– Bannerstanze von Crealies.

Blumengruß für liebe Freunde

Faltkarten Margheriten

Im Moment tingelige ich immer zwischen den Jahreszeiten hin und her, heute ist mal wieder eine Sommerkarte dran. Und ich hab gerade von meiner lieben Freundin Barbara erfahren, dass heute Tag der Freundschaft ist, der Spruch passt ja dann perfekt 🙂 .

Verwendet hab ich folgendes:
– Cardstock in Leinen Weiß, Sonnengelb und Blau von Faltkarten
– Tim Holtz-Randstanze
– Margeriten-Stanzen von Rayher (aus dem AFS-Trendshop)
– Spruch von JoyCrafts aus der Stempelplatte “Cherry Blossom Tree” .

Sonst gibt es dazu nicht viel zu sagen, außer dass ich die Blütenköpfe noch mit etwas  orangefarbener Distress-Farbe gewischt hab, damit sie etwas lebendiger aussehen. Und für den Spruch hab ich beim besten Willen keine passende Stanze gefunden, alle zu groß oder zu klein, also hab ich ihn einfach auseinandergeschnitten.

Sommerfarbenrausch

Kulricke xoxo

In regelmäßigen Abständen packt mich die Lust auf Bokeh-Hintergründe und da es im Moment so grau und kalt draußen ist, hab ich meine Distress-Minis in Sommerfarben herausgekramt, auf Keramikpapier mit dem runden Blending-Tool schöne bunte Kreise aufgestupft und dann verschieden große Kreise mit Hilfe von Kreisschablonen mit dem Flüsterweiß von SU gewischt. Die bunten Punkte hab ich mit Stempelfarbe und der Radierspitze eines Bleistifts gemacht, das hab ich mal im Craft Stamper gesehen und fand es klasse. Wenn man die Farbe wechselt, einfach solange auf Küchen- oder Schmierpapier abrubbeln, bis keine Farbe mehr abgegeben wird.

Für den Spruchstempel gibt es auch eine Schablone, von der ich dachte, ich hätte sie, aber das war ein Irrtum 🙁 Aber egal, Frau ist ja flexibel, einmal die Stanzensammlung durchgewühlt und eine Größe meiner Hexagon-Framelits von X-Cut passte genau drumherum. Für den oberen Teil hab ich einfach die herausgefallenen Herzen aus der Herzschablone von Marianne Design genommen, dazu gibt es auch einen passenden Folder (sieht man auf dem gelben Streifen).

Unten hab ich die Xoxo-Stanze von Kulricke (die große Version, es sind ja zwei in dem Set) wieder mehrmals in 2 Farben etwas versetzt übereinandergeklebt, ich mag diesen Effekt, so wirkt die Stanze viel plastischer.

Der gelbe Cardstock und das Keramikpapier sind von Faltkarten.

Ganz in weiß…

Status

Kulricke Pärchen-Stanze Kennt ihr das noch, das Lied “Ganz in weiß mit einem Blumenstrauß” von Roy Black, Kitsch pur? Naja wahrscheinlich nur die älteren Semester von euch, aber einen Blumenstrauß konnte ich hier nicht unterbringen 🙂 . Das Pärchen ganz in weiß und mit einem Herzen verbunden ist eine ganz neue Stanze von Kulricke, die ich letzte Woche in einem Überraschungsumschlag mit noch einigen anderen Neuheiten vorgefunden habe, das sind immer so diese kleinen Weihnachten zwischendurch, ich liebe es! Obwohl ich eigentlich tausend Sachen zum Brasseln habe… Aber sie gucken mich immer so sehnsüchtig an und rufen mir zu: Komm spiel mit mir! Da kann man doch nicht nein sagen 🙁 Diese Stanze und die neue Wortstanze “Hochzeit” – ich finde, die Schrift sieht sehr elegant aus und der I-Punkt ist schon integriert, dann kann er nicht verlorengehen – sind noch nicht im Shop erhältlich, wird aber sicherlich nicht mehr lange dauern. Die Stempelchen “#AllesGute” und “#zur” gehören zu dem Stempelset  “Party” mit ganz vielen kleinen Stempeln zum individuellen Zusammensetzen. Das Pärchen kann man natürlich auch für verliebte Pärchen ohne Hochzeitsabsicht einsetzen, man muss ja nicht immer gleich heiraten 🙂 .

Die Bogen-Schablone (Sizzix-Framelits) fand ich passend, weil sie an eine Kirchentür erinnert. Die sind zwar meist nicht rot, aber egal, braun passt hier ja wirklich nicht 🙂 .

Ansonsten wurde für diese Karte verwendet:

– Hintergrundstempel mit Herzen aus dem SU-Set “Perpetual Birthday Calendar”

– Eckstanzen von Die-namics

– kleine Herzstanze von SU.