Ein paar Vitamine gefällig?

Faltkarten Obstpapier

Bei Faltkarten gibt es ja jetzt das neue Sommerpapier, seit gestern auch noch in einer anderen sehr schönen Farbkombi, nämlich Lavendel, Violett und Struktur Lindgrün (hier ist der Link). Ich hab mir mal das Obstpapier herausgepickt, das lässt sich wunderbar mit meiner Apfelstanze von Marianne Design kombinieren, die gehört eigentlich zu dem Set mit der Seerose.

Daraus hab ich eine Gute-Besserungs-Karte gemacht, die finde ich immer relativ schwierig, ich hab sonst nicht viel Material dazu. Die Spruchstanze “Gute Besserung” ist von Crealies, sie besteht aus 2 Teilen, so dass man die beiden Wörter schön verteilen kann. Außerdem lässt sie sich super ohne Hilfsmittel ausstanzen und ist sehr preiswert.

Den Spruch hab ich mir selbst zusammengesetzt aus einem neuen Set von SU, dem Labeler Alphabet, alles Einzelbuchstabenstempel, ich hab die einzelnen Wörter jeweils zusammen ausgeschnitten, das dauert, aber erspart manchen Spruchstempel und sieht auch noch klasse aus.

Das Zickzackmuster gehört auch zu dem Sommerpapier-Set. Ihr bekommt das Papier vorerst noch mit 20 % Rabatt, da lassen sich herrliche Sommerkarten draus machen und es gibt auch noch passendes Unipapier dazu.

Materialliste:
Designpapier “Summer Feeling” von Faltkarten
– Cardstock Struktur Pink von Faltkarten
– Cardstock Struktur Lindgrün von Faltkarten
Stempelkissen in Pink von Faltkarten
Stanzenset “Waterlily” von Marianne Design (Kreativtheke)
Spruchstanze “Gute Besserung” von Crealies (auch Kreativtheke).

In dem Teelichtbogen hinter der Karte (ist mit Serviettenmotiven beklebt) sind genau die gleichen Farben, hat schon was für sich wenn man soviel Dekozeug hat, auch wenn ich dadurch ständig Platzprobleme hab 😉 .