Lust auf Champagner?

Ich hatte ja versprochen, noch mehr von diesen tollen neuen Docrafts-Foldern zu zeigen, hier ist die Nummer 2 mit einem Stempel, den ich noch nie benutzt hab und der einfach danach schrie, mit diesem Folder eingesetzt zu werden. Hat ein bisschen was Glamouröses in dieser Farbkombi, aber ich finde das passt. Der silberne Glanzkarton lässt sich einfach super prägen, ich würde diesen Folder für sehr feierliche Gelegenheiten wie Hochzeiten, runde Geburtstage, evtl. auch für eine bestandene Prüfung wie das Abitur einsetzen. Und diese Schmucksteine in Regenbogenfarben funkeln so schön 🙂 .

Hier die Liste der verwendeten Produkte.
– Cut & Emboss-Folder “Champagner” von Docrafts
Glanzkarton in Silber von Faltkarten.com
– Cardstock Struktur Pink von Faltkarten.com
– Cardstock Metallic Anthrazit von Faltkarten.com
– Selbstklebende Schmucksteine von Docrafts in Regenbogenfarben.

Silberhochzeit endgültige Fassung

Silberhochzeit endgültige Fassung

So, diese Karte kennt ihr ja schon, ich hatte sie damals in unserer Stemplergruppe zur Diskussion gestellt und hab daraufhin noch einige kleine Änderungen vorgenommen. Die beiden Ovale mit dem Gruß hab ich schräg aufgeklebt (dann ist die Ecke besser ausgefüllt), die 25 etwas versetzt und die Herzen oben hab ich auch etwas anders angeordnet, so dass sie nicht alle auf einer Höhe sind. So werden sie jetzt verschickt, das dauert aber noch, weil ich den gedruckten Teil noch vor mir hab und sowas hab ich noch nie gemacht, da muss ich noch ein bisschen tüfteln.

Ich wollte auch noch eine Alternativfassung zeigen, aber das Foto war zu schlecht. Kommt dann später 😉

Hier nochmal die erste Fassung zum direkten Vergleich:
Silberhochzeit 1

Man sieht, dass die Prägung bei der oberen Karte etwas weniger ausgeprägt ist, das liegt am Papier: oben hab ich das Leinenpapier verwendet, bei der ersten Fassung den normalen weißen Farbkarton von Faltkarten. Ich finde beides schön und werde sie abwechselnd verwenden (hängt von meinen Vorräten ab 🙂 ). Gott sei Dank sind die Weiß-Töne ja bei den verschiedenen Papierarten genau aufeinander abgestimmt, Weiß ist lange nicht gleich Weiß, also mich stört es massiv, wenn die Farbtöne voneinander abweichen.

Silberhochzeit Version 1

Silberhochzeit 1

Allmählich wird´s Zeit, dass ich mich mal um unsere Einladungen zur Silberhochzeit kümmere; gestern abend ist mir nichts gelungen, ich hab nur Teile hin und hergeschoben und alles sah doof aus 🙁 .  Aber manchmal ist es besser, aufzuhören und drüber zu schlafen und heute ging´s viel besser.

Papier (Leinen weiß und Weihnachtsrot, das geht für mich das ganze Jahr) und Grußstempel sind von Faltkarten, die Bestellung ist superschnell geliefert worden und es gab noch ganz viele Papierproben dazu, ein toller Service 😉 !  Ich hab direkt fertig gefalzte Karten mit passenden Umschlägen gekauft, das ist mir sonst zuviel bei ca. 20 Einladungen. Ich hab wirklich noch nie eine Karte auch nur zweimal gemacht, deshalb denke ich, dass ich diese noch mehrfach abwandle, z.B. mit mehreren anderen Foldern, oder mir auch mal was ganz Neues einfallen lasse, auch wenn´s mehr Arbeit ist. Das Glitzerpapier hatte ich noch auf Vorrat.

Die Herzen hab ich mit der kleinen Herzstanze von SU ausgestanzt, der Folder ist von Sizzix aus unserem Stempelladen in Leichlingen. Dort hab ich auch die Buchstaben-Stanzen gekauft, bis dahin hatte ich nur kleinere und die machten nichts her auf der Karte. Die beiden Ovalstanzen sind von Spellbinders (die mit dem Gruß) bzw. von Kulricke, das ist die Stanze, die perfekt um die Oval-Wortstanzen passt. Ich hab sie auf dem Stempelmekka gekauft, jetzt finde ich sie nicht mehr im Shop, so kann ich sie leider nicht verlinken. Die Prägung auf dem gestempelten Oval ist etwas verhunzt, das hab ich zu spät gemerkt, aber egal… Den meisten Nicht-Bastlern fällt sowas sowieso nicht auf.

Jubiläum mit Flugzeugen

Jubiläumskarte mit Uhr

Es wurde eine Karte gewünscht zum 25. Dienstjubiläum und es sollten Flugzeuge vorkommen, da der Jubilant – heißt das überhaupt so? Kommt mir jetzt irgendwie komisch vor, aber Jubilator gibt es glaub ich nicht und ihr wisst ja was ich meine 🙂 – Flugzeuge und alles was mit Fliegen zusammenhängt als Hobby hat. Und da es müßig ist so etwas fertig zu suchen, wurde ich beauftragt und das ist dabei rausgekommen; die Uhr auf Viertel vor Zwölf zu stellen, war die Idee meines Mannes, der Kollege hat es nicht mehr so lange bis zur Rente.

Ich finde so eine Uhr als Stanze (sie ist von Marianne Design) total klasse, für Einladungen kann man die entsprechende Zeit einstellen, es passt ein kleiner Gruß rein, eine Zahl (ich wollte ursprünglich eine 25 in die Mitte kleben, aber die beiden Zahlen waren unauffindbar 🙁 ) oder auch ein schönes Stempelmotiv. Das Stempelset “Bille´s Emotions” von JoyCrafts hat sehr schöne kleine Grußststempel für alle Gelegenheiten, wirklich ein tolles Set! Und ich mag diese Sticker Stamps von JoyCrafts, die gibt es noch zu vielen anderen Themen (Weihnachten, Ostern, Hochzeit usw.). Der Hintergrund-Folder ist von Stampin Up, ich benutze ihn gern für solche Anlässe, er ist einfach klassisch schön und sehr edel.

Es macht einen Riesenspaß, Karten für solche Gelegenheiten zu machen, da läuft meine Kreativität auf Hochtouren 😉 !

Sonstige verwendete Produkte:

Flugzeugstanze von JoyCrafts

Wortfenster-Stanze von Stampin Up

Süße Pünktchen von Stampin Up