Goodies zum Vatertag

Mein Mann meinte vor kurzem, ich werkel soviel und in 25 Jahren Ehe saß noch nicht einmal ein einziges Goodie für ihn dran 🙂 Da ich noch die nächsten 25 Jahre erleben will und sowieso mal Lust hatte auf was anderes als Karten, hab ich Ehrgeiz erntwickelt und meine “Boite Kado”-Stanze, die ich auf der Creativa erstanden hab, hervorgekramt und losgelegt, es musste natürlich etwas für den Vatertag sein. Und es passt eine kleine Gummibärchen-Tüte rein, zwar gefaltet, aber immerhin 😉 .

Ich liebe das Stempelset “Für ganze Kerle” von SU, vor allem diesen Stempel “Weltbester”, den kann man toll mit allen möglichen männlichen Verwandten kombinieren und auch gut ausschneiden. So hab ich dann für jede Seite einen anderen Stempel genommen und für eine Seite ein Herzchen aus dem Papermania-Papier ausgeschnitten.

Das Papier ist aus einer der Craft Collections von Papermania, davon gefällt mir wirklich jeder Bogen und es gibt farblich passende einfarbige Bögen dazu. Die hier verwendeten Papiere sind aus der neuen Pastell-Kollektion, letzten Winter gab es auch so ein tolles Set in Weihnachtsfarben, im skandinavischen Stil. Mehrere Bögen enthalten auch Motive zum Ausschneiden (Herzen und Sterne). So, jetzt Ergebnis Nr. 1 von verschiedenen Seiten:
Goodie Vatertag
Goodie Vatertag 2
Die Stanzen sind von Kulricke (Nesting Labels Nr. 6).
Goodie Vatertag 3

Und dann, weil es soviel Spaß gemacht hat, hab ich noch eine zweite Version drangehängt, aber etwas einfacher, nur mit aufgeklebten Herzen, weil es schon ziemlich spät war. Die bekommt mein Papa.
Goodie Herzen

Sonstiges verwendetes Material:
– Wellenoval SU
– Herzstanze SU

Schöne Aussicht mit Hirsch

Status

Ritter Sport Colleen

Irgendwie geht bei mir gerade nichts ohne Hirsche/Elche und Co. und dieser tolle Stempel von Unique, den ich auf dem Stempelmekka erstanden habe (sogar in 2 Größen, maßlos wie ich bin, aber sie gucken in unterschiedliche Richtungen 🙂 ) , lag noch unbenutzt in der Schublade, das ging gar nicht! Und so hab ich denn diese Blechdose damit beklebt und mit kleinen Schokoladentäfelchen und ein paar Embellishments gefüllt, eigentlich ist das Format ja für die quadratische Schokolade gedacht, aber sie lassen sich auch wunderbar mit kleinen Dekoteilen (Perlchen, Brads, Streudeko usw.) und anderen “flachen” Süßigkeiten füllen und ich finde es klasse, dass sie so stabil sind und nicht verknicken können beim Transport wie Verpackungen aus Papier. Und man kann sie wunderbar weiterverwenden 😉 ! Die Dose  geht gleich auf die Reise in die USA, das ist die letzte Sendung für den Global Card Swap.

Verwendetes Material:

Hirschstempel: Unique

Fensterstanze: Memory Box

Tannenzapfen, Zweig usw.: Marianne Design

Designer-Papier: Papermania “Craft Christmas” (mein aktuelles Lieblingspapier)

 

Hirsche überall

Status

Hirschkopp-Tüte

Gestern hat in meiner Lieblings-Facebook-Gruppe “Basteln? Nein, hier wird gestempelt” jemand Marianne-Design-Stanzen gezeigt, die sie in einem Kaufhaus supergünstig ergattert hatte, und es ist das passiert, was dort oft passiert: alle wollten dorthin und gucken, ob sie auch Glück haben und ein tolles Schnäppchen machen können!
Besonders gut ist die Hirschkopf-Stanze angekommen, die meine Tüte jetzt verziert und daher kam mir die Idee, auch mal wieder was mit dieser tollen Stanze zu machen, solche Geschenktüten braucht man ja sowieso ständig in der Vorweihnachtszeit! Naja und ein bisschen neidisch machen ist halt auch immer nett 🙂 . Und da ohne Wichtel  im Moment ja nichts läuft, musste unbedingt noch ein Ausschneidemotiv mit Wichteln mit drauf.

Verwendet hab ich folgendes für die Geschenktüte:

– Ausschneidemotive aus der Serie “Scandinavian Winter” von Studiolight

– Hirschkopf- und Hintergrund-Stanze von Marianne Design

– Grußstanze “Frohes Fest” von Kulricke

Und die Blätter fallen…

Joy Herbst-Stempel

Endlich hab ich dieses tolle neue Herbst-Stempelset von JoyCrafts hier, mit so vielen verschiedenen Blättern und so schönen Herbst-Sprüchen drauf, das ist einfach genau meins 😉 Ich hab damit eine Ritter-Sport-Blechdose beklebt und mit Süßigkeiten gefüllt, sie geht heute noch in die USA zu meiner Tauschpartnerin vom Global Card Swap. Deshalb hab ich die Seiten der Dose auch noch mit Washi Tape beklebt, damit der Deckel auf der langen Reise nicht aufgeht.

Den Hintergrund hab ich mit dem “Gorgeous Grunge”-Set von Stampin Up bestempelt,  auch die Pünktchen sind von da. Die Hintergrund-Stanze ist von Marianne Design.