Die letzten Weihnachtskarten für dieses Jahr

15631512_1232525496813954_1749852235_o

Ich wollte schon lange mal wieder eine Patchwork-Karte machen und das Weihnachtsdesignpapier von Faltpapier eignet sich einfach super dafür, diesmal hab ich die Version in blau-lila ausgewählt. Weil man bei diesen Karten schon etwas rechnen muss, geb ich euch mal die Maße durch, die ich für die Karte genommen hab, dann erspart ihr euch das 😉 :
– Gesamtgröße der Karte 14 x 14 cm
– Quadrate außen 6 cm, innen 5 cm
– Zwischenräume ca. 7 mm
– Wellenkreis Mitte: Durchmesser 6 cm.
faltkarten-w-papier-lavendel-2

Diesen Sketch hab ich vor kurzem schon benutzt, aber er ist einfach klasse, um schönes Designpapier in Szene zu setzen. Ich geb euch hier auch mal die Maße dazu:
– Gesamtgröße der Karte 15 x 15 cm
– Streifen außen: 4 cm breit, 13,5 cm lang
– Streifen Mitte: 5 cm breit, 14 cm lang
– Zwischenräume: ca. 5 mm
– Wellenoval Mitte: 9 cm breit, das geht dann über alle 3 Streifen.

Jetzt nochmal die komplette Materialliste:
– Designpapier “Frosty Christmas
– Farbkarton-Set “Frosty Christmas
– Quadrate aus den “Stitched Square Layers” von Memory Box
– Kreisstanze “Fröhliche Weihnachten” von Karten-Kunst
– Schneeflocke aus dem Set “Twilight Snowflakes” von Memory Box
– Wellenovale von Spellbinders
– Stempel “Himmlische Weihnachten” aus dem Set “Fröhlich aufgelegt” von SU.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.