Glitzerattacke in Silber und Rot

faltkarten-glitzerattacke-silber-rot

Ja ich bin total verliebt in das neue Glanzpapier von Faltkarten, diesmal hab ich die Farbtöne Silber und Rot in Angriff genommen, das ist eine wunderbar festliche Farbkombi. Und das Papier sieht geprägt einfach genial aus! Bei der Karte oben hab ich das silberne Glanzpapier mit Metallic Karminrot kombiniert. Der Folder hat die Größe 15,2 x 15,2, ich mach das dann immer so, dass ich das Papier bei ca. 15,8 cm falze, die Rückseite ist so etwas kürzer, aber das stört überhaupt nicht, die Karte hat auch so einen guten Stand. Und sie passt so noch in die 16×16-Umschläge.  Ich finde diesen Folder auch perfekt für Silber- und Goldhochzeitskarten.

faltkarten-glitzerattacke-2
Das ist die schlichtere Version, mit dem Glanzpapier in Rot und Silber Metallic. Ich hab mal eine “schräge” Karte gemacht (einfach mit der Hand diagonal geschnitten, durch das Glitzertape ist der Übergang verdeckt). Das ist auch ein sehr schöner Effekt, man braucht dann nur noch eine Wortstanze oder einen Grußstempel auf der freien Fläche und so ist die Karte im Nu fertig, damit kann man in Serie gehen. Für den Prägefolder gilt das gleiche wie für den oben.

Materialliste:
Glanzkarton Silber
– Cardstock in Metallic Karminrot
Glanzkarton in Rot
– Cardstock in Metallic Silber
– X-Cut-Folder “Goldrahmen Rund”
Stitched Star Layers von Memory Box
– X-Cut-Folder “Weihnachtsstern-Muster”
– Line-Stanze “Frohe Weihnachten” von Kulricke
– Stanze “Ein frohes Weihnachtsfest” von Karten-Kunst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.