Jonathan ist da!

Faltkarten Jonathan

Endlich gibt es mal wieder Nachwuchs in der Verwandtschaft, und dann noch männlichen, bevor es jemand falsch versteht: ich mach einfach lieber Karten mit Blau- als mit Rosatönen und blau-braun ist eine meiner Lieblings-Farbkombis für Männerkarten bzw. männliche Babys. Deshalb fand ich das Papier auch so klasse, es ist ein Block von First Edition (It´s a Boy) mit wunderschönen Papieren, gar nicht kitschig und die Hälfte davon beidseitig bedruckt, gekauft hab ich ihn in unserem Stempelladen in Leichlingen. Davon gibt es auch eine Mädchenversion in rosa. Die Sticker, die ich für die Karte benutzt hab, gehören auch dazu.

Die große Baby-Stanze ist von Nellie Snellen (Shape Dies Lene Design), ich hab sie letztes Jahr auf der Kreativwelt in Frankfurt direkt bei Nellie Snellen gekauft, finde sie aber in keinem Online-Shop, noch nicht einmal bei Nellie Snellen selbst. Ich finde sie wunderschön, aber man braucht die Metalladapterplatte und zusätzlich Wachspapier, um sie unfallfrei auszustanzen. Auf den Body hab ich noch ein kleines Kulricke -Herz gesetzt, ich brauch diese kleinen Spielereien 😉 .
Die Sticker am linken Rand fand ich im nachhinein nicht mehr so toll, aber sie gingen nicht mehr ab ohne Rückstände, egal, deswegen steht nichts still auf der Welt 🙂 .

Endlich hab ich jetzt auch mal eine große Auswahl an Kreisen, von Crealies gibt es 12 Kreise in einem Set zu einem sehr humanen Preis, man bekommt sie und auch noch viele andere Formen bei der Kreativtheke.

Ansonsten hab ich verwendet:
Cardstock hellblau von Faltkarten
– Cardstock Struktur Caramel von Faltkarten (passt genau zu den Autos)
– Dreiecke aus einem Stanzenset von Crealies
– “Alles Gute”-Stanze von Kulricke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.