Knusper Knusper Knäuschen

Faltkarten Holzstern 2

Nach der eher dezenten Memory-Box-Karte jetzt mal was mit ganz viel Farbe und ganz viel Kalorien ;-), bei dieser neuen Lebkuchenhaus-Stanze von Spellbinders war es Liebe auf den ersten Blick, ich hab sie mit Barbara bei unserem Besuch bei Creative4Fun, dem neuen Bastelladen in Mettmann, entdeckt und sie musste einfach mit! Überhaupt war es ein sehr netter Besuch da, Thomas Leu und Ulla Leuwer haben uns sehr nett empfangen und uns alles gezeigt und erklärt, der Laden hat ein Riesenangebot an allem, was das Bastlerherz begehrt, auch viele schöne Papiere, Stanzen, Stempel usw.

Alle Stanzen, die ihr auf der Karte seht, sind in dem Set enthalten. Was ich besonders schön finde, ist dass das Haus zweiteilig ist, also eine Grundform und das Haus mit den ganzen Einzelheiten nochmal extra, so kann man herrlich spielen mit verschiedenen Farben, ich hab z.B. das Haus zweimal ausgestanzt, einmal in Rehbraun und einmal in Struktur Naturell
(beides Papiere von Faltkarten) und hab dann die freien Flächen mit dem hellen Papier hinterklebt (einfach alles was rausfällt aus der Form nochmal mit Bastelkleber in die passenden Flächen kleben), so sieht es viel freundlicher aus. Die geprägten Stellen hab ich mit weißer Stempelfarbe, die ich mit einem Blender Pen aufgenommen habe, übermalt, ebenso die verschiedenen Candys. Für die Candys hab ich noch das Weihnachtsgrün von Faltkarten verwendet.

Hihi ich wusste erst gar nicht, was diese bunten Dinger vor dem Haus darstellen sollten, Barbara hat mir dann erklärt, dass es diese typisch amerkanischen Cones sind, ich hatte schon bei Pinterest nachgeguckt, wo man sie hinsetzt, damit ich mich nicht blamiere 😉 .

Den MDF-Stern (gab es früher mal bei VBS, jetzt hab ich ihn im Katalog von Glass Design gesehen) hab ich bemalt mit der Shabby-Chic-Farbe in Sand von Faltkarten, das Stern-Muster ist mit einer Stencil-Schablone von Memory Box (Stars) entstanden. Der kleine Stern oben ist von Spellbinders, meine meistgesuchte Stanze 😉 .

Das Lebkuchenhaus ist online z.B. über den AFS-Trendshop erhältlich.

Und jetzt folgt die Rückseite, natürlich wieder ganz anders wie immer bei mir, diesmal mit meiner aktuellen Lieblings-Stern-Stanze von Marianne Design.

Faltkarten Holzstern 1

Dafür hab ich den Stern in zwei Farben ausgestanzt und bei der roten Version die filigranen Spitzen abgeschnitten, weil ich sie versetzt aufkleben wollte. Erhältlich ist der Stern bei der Kreativtheke, im Moment ist er nicht vorrätig, aber er ist nachbestellt und bald wieder erhältlich.
Der rote Stern innendrin gehört zu der Stanze, der helle in der Mitte ist von Leane Creatief. Das große gemusterte Stanzteil drumherum gehört zu einem Stanzenset von Marianne Design, das Stern-Papier ist aus dem “Winter Wonderland”-Set von Faltkarten in Kraft Braun, sonstige Papiere: Weihnachtsrot und Weihnachtsgrün (s.o.).

2 Gedanken zu “Knusper Knusper Knäuschen

  1. Liebe Heike,
    ich bin sprachlos,einfach nur der Oberknaller. So viele schöne Details.
    Dein Sternanhänger ist super geworden. Ein wundervoller Hingucker. Vielen Dank fürs Teilen.
    Einen schönen Sonntagabend für dich.
    Liebe Grüße
    Melanie

    • Hallo Melanie,
      ich freu mich, dass dir mein Stern gefällt, ich hatte einen Riesenspaß an dem Lebkuchenhaus, da konnte ich so richtig mein kindliches Gemüt austoben 😉 . Jetzt ist der Stern erstmal unterwegs zu Kai und dann ziert er den Faltkarten-Stand auf der Kreativwelt in Frankfurt. Und danach möchte ich ihn wiederhaben für mein Weihnachtsfenster!
      Liebe Grüße und danke für deinen lieben Kommentar,
      Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.