Kunterbunte Karte zum 18. Geburtstag

Faltkarten 18. Geburtstag kunterbunt

Es gibt ja einige die meinen, Stampin-Up-Karten sehen alle gleich oder zumindest ähnlich aus, daher kam mir die Idee, mal das Gegenteil zu beweisen und eine ganz andere SU-Karte zu machen, und zwar mit kunterbuntem selbstgemachten Hintergrund und den Sets “Happy Watercolor”, “Work of Art” und “Kinda Eclectic” (daraus sind die beschrifteten Punkte am Rand). Einfach kreuz und quer, bis das Papier voll ist, das macht Spaß 🙂 . Ebenfalls von Stampin Up ist die 18 (aus dem Set “Soviele Jahre”) und die Tag-Stanze (Gewellter Anhänger). Die Hashtag-Party-Stempel sind von Kulricke, ich finde, sie passen gut für Jugendliche, das wurde sogar von meinem Sohn lobend erwähnt und das passiert nicht so oft 😉 . Man bekommt sie auch bei Faltkarten.

Die Eckstanzen gehören zu den Photo Corners von Die-namics, die bunten Punkte sind ebenfalls von SU.

Papier und Stempelfarben sind von Faltkarten, und zwar die Papiere Metallic Mandarine, Blau, Pistazie und Sonnengelb, Stempelfarben: Orange, Pistazie und Nachtblau. Außer Metallic Mandarine bekommt man die o.g. Papierfarben alle auch als Tonpapier, auch die neuen Pastelltöne sind jetzt als Tonpapiere erhältlich, das reicht meist völlig aus für alles, was auf die Grundkarte geklebt wird und man bekommt mehr Papier fürs Geld.

2 Gedanken zu “Kunterbunte Karte zum 18. Geburtstag

    • Hallo Anne,
      genau das war meine Absicht, ich mag die SU-Stempel sehr gern und ich wollte gern beweisen, dass SU kein Einheitsbrei sein muss…
      Liebe Grüße und danke für deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.