Meeresgetier in Türkis-Braun

Faltkarten maritim

So, mein erster Blog-Beitrag nach dem Urlaub und es muss natürlich was Maritimes sein 🙂 Auf die Farbkombi türkis-braun würde ich von allein nicht kommen, aber ich hab mal eine Karte mit diesen Farben gesehen und fand sie so schön, dass ich auch unbedingt etwas damit werkeln wollte. Und das Türkis von Faltkarten ist eine meiner aktuellen Lieblings-Sommerfarben, sowohl als Papier als auch gestempelt, das erinnert so an Meer und Urlaub.

Den Folder hab ich auf dem Kölner Creativsommer bei Scrapbook Forever erstanden, er ist von Darice und nennt sich “Shell Corner” *klick*. Ich mag solche Folder, die “um die Ecke gehen”, da braucht man nur ein schönes Stempelmotiv oder einen passenden Spruch und fertig ist die Karte!

Hier der Spruch noch einmal in Nahaufnahme, man kann ihn oben nicht so gut erkennen:

Faltkarten maritim Spruch groß

Eingefärbt hab ich den Folder mit dem Inkpad Türkis von Faltkarten und Distress Ink (Brushed Corduroy), ich tupfe die Farbe immer mit dem runden Schwämmchen vom Blending Tool auf, ich falte es einfach in der Mitte zusammen und verteil erst eine Farbe, lasse dabei Lücken für die zweite und wenn nach Auftragen der zweiten Farbe noch freie Stellen übrigbleiben, verwische ich da noch etwas Farbe, bis es so ist, dass ich zufrieden bin. Damit die Farbe nicht zu intensiv ist (ich mag´s lieber pastellig), tupfe ich das Schwämmchen erst auf einem Stück Küchenrolle ab und geb die Farbe dann erst auf die Karte.

Den ungeprägten Teil hab ich einfach kreuz und quer gewischt, den Kreis mit dem Spruch hab ich erst mit dem braunen Distress-Kissen gewischt, dabei sogar zweimal vorher auf Küchenrolle abgedrückt, weil ich Angst hatte, dass der Stempelspruch sonst nicht gut zu sehen ist. Ein bisschen Türkis hab ich auch an wenigen Stellen aufgetupft, weil das sonst nur in braun etwas “tot” aussah. Der Stempelspruch ist aus einem Stempelset von JoyCrafts aus dem letzten Jahr mit maritimen Motiven und Sprüchen.

Zum Prägen hab ich den Cardstock Weiß von Faltkarten genommen, die Prägung ist dabei wunderbar herausgekommen und es gab keine unschönen franseligen Stellen, wie man das manchmal bei anderen Papieren hat.

Zum Schluss möchte ich euch noch meine zwei schönsten Urlaubsfotos zeigen, eine typische Hausmauer in Wustrow und ein Weg zum Meer in Ahrenshoop mit diesen wunderschönen Rietdachhäusern, für mich einfach der Inbegriff von Sommerfrische wie in guter alter Zeit 🙂 ! Beide Orte liegen auf der Halbinsel Darß ca. 50 km von Rostock entfernt. Ich glaub, da waren wir nicht das letzte Mal…

Ahrenshoop

4 Gedanken zu “Meeresgetier in Türkis-Braun

  1. Liebe Heike,
    mir gefällt die Karte richtig gut. Ich bin zwar gerade wieder zurück aber bei den tollen Urlaubsfotos bekommt man Lust auf´s mehr 😉
    Sonnige Grüße
    Sylwia

    • Hallo Corinna,
      danke dir für deinen lieben Kommentar, vielleicht zeig ich demnächst noch mehr Fotos, damit ihr alle seht, wie schön es da ist 🙂 .
      Liebe Grüße
      Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.