Josephine ist da!

josephine

Unser erstes Gruppenbaby in diesem Jahr ist da und alle freuen sich mit 😉 ! Das war eine gute Gelegenheit, mal ein paar tolle neue Stempel einzuweihen und eine Vintage-Karte daraus zu machen, u.a. mit dem Kinderwagen von Pink Persimmon. Ich kannte diese Firma auch nicht, bevor Daniela Nita in ihrer Facebook-Gruppe “Papiria´s-Neuheiten Treffpunkt” diesen Stempel gezeigt hat und der übliche “Haben will”-Effekt eintrat 🙂 . Und wie wir Bastler nun mal sind, musste ich natürlich direkt auf deren Seite gehen, um zu sehen, was sie sonst noch so haben (www.pinkpersimmon.com), und es hat sich gelohnt, vor allem die “Antiquated Collection” mit den Vintage-Kindern ist einfach bezaubernd, geht mal dort stöbern und bitte nicht nachher mit mir schimpfen 🙂 !

Den Hintergrund hab ich mit einfach mit dem runden Blending-Tool aufgetupft und mit ein bisschen Weiß aufgehellt.

Ansonsten hab ich folgendes verwendet:
Grußstempel von Darkroom Door (Baby collection Vol. 1), gekauft bei Iris Strelow
Vintage-Alphabet von Marianne Design (dazu gehören auch Zahlen und passende runde und viereckige Stanzen, es hängen jeweils 3 zusammen, da muss man ein bisschen tüfteln, damit die Stempel genau hereinpassen, aber dann hat man 3 Buchstaben/Zahlen auf einmal ausgestanzt und muss nicht alles einzeln ausstanzen, das ist ein großer Vorteil). Dieses Set hab ich ebenfalls aus der Papiria-Gruppe.

Ich finde, der Vintage-Kinderwagen und die Schnörkel-Buchstaben passen super zusammen.