Farbexplosion Teil 2

Viel Glück

Ich hab mir vorgenommen mal wieder mehr mit Hintergründen zu experimentieren, deshalb hab ich ein paar schöne leuchtende Sprühfarben herausgesucht (da ist mir im Moment nach 😉 ) und den Postkarten-Stempel von JoyCrafts draufgestempelt, auf Aquarellpapier. Ich wollte den schon verkaufen, weil all meine Colorierversuche elendig gescheitert sind, aber mit einem passenden Hintergrund macht er sich super.

Sprühfarben haben ja leider die Eigenschaft, sich schnell zuzusetzen, mein Grün ließ sich selbst mit einer Rouladennadel – mein Werkzeug für alle Fälle – nicht aufpieksen, aber ich hab keine Alternative zu der Farbe gefunden. Also hab ich den Sprühkopf abgedreht und dann mit der Pipette (ich wusste überhaupt nicht, wie man das Ding nennt, mein Sohn hat mir den Vorschlag gemacht, ich denke, so versteht man zumindest was gemeint ist 😉 ) einfach Linien kreuz und quer gemalt, sieht aus wie marmoriert oder? Ich mag den Effekt, das mach ich glaub ich noch öfter.

Da ich noch Zuwachs in meiner Kiste “Karten für alle Fälle” brauche, hab ich die schöne neue Line-Stanze “Viel Glück” von Kulricke in die Ecke gesetzt, in zwei Ecken eine Stanze von die-namics, bestempelt mit Stempeln aus dem Set “Du bist” von SU und unten links ein paar süße Pünktchen von SU.

Cardstock und Stempelkissen in Türkis sind von Faltkarten aus meinem Gewinn 🙂 , das ist einfach eine tolle Sommerfarbe.

Für den Postkarten-Stempel hab ich Archival Ink in Jet Black benutzt.