Weihnachten folkloristisch

faltkarten-papermania-folk-christmas

Ab und zu hab ich mal Lust auf ganz andere, nicht so übliche Weihnachtsfarben, deshalb hat mich dieser Block von Papermania besonders angesprochen, weil er so fröhlich bunt ist, aber auch ganz klassische Papiere enthält. Ich hab zwei ganz unterschiedliche Karten damit gemacht, die obere eher klassisch, die untere eher typisch englisch farbenfroh mit Die-cuts. Die obere mag ich etwas lieber wegen dem schönen floralen Muster und dem tollen Stempel, die untere mag ich, weil sie so schön ungewöhnlich ist mit Rosa und Türkis. Welche gefällt euch denn besser?
faltkarten-folk-christmas-2

Hier sind die verwendeten Materialien:
– Papierblock “Folk Christmas” von Papermania (den mit den Die-cuts finde ich leider nicht mehr im Shop)
– Cardstock Leinen Weiß, Weihnachtsgrün und Weihnachtsrot von Faltkarten
– Weihnachtsstempel aus dem Set “Zauber der Weihnacht” von Stampin Up
– Stempelkissen in Olivgrün von Faltkarten
– Prägefolder “Zuckerstangen” von X-cut
– Ilexstanzen aus einem Stanzenset von Marianne Design (da gehören auch noch Glöckchen zu).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.